FAIRänderung ist unser Geschäft

Veranstaltungen

Sie befinden sich auf der Seite: Weltladen Husum > Veranstaltungen

WELTLADENTAG Samstag, 12.05.2018

Mensch Macht Handel Fair

Ausbeutung von Mensch und Umwelt stoppen

Die diesjährige Kampagne zum Weltladentag hat sich, wie schon in den vergangenen Jahren zum Ziel gesetzt, verbindliche Regelungen für Unternehmen entlang der globalen Lieferketten zu schaffen, um Menschen und Arbeitsrechte weltweit zu schützen. Dazu müssen die Abgeordneten des neu gewählten Bundestages dafür gewonnen werden, Unternehmen mit einer gesetzlichen menschenrechtlichen Sorgfaltspflicht daran zu hindern, weltweit Mensch und Umwelt auszubeuten, ohne rechtliche Folgen. Kommen Sie zu uns in den Weltladen und unterstützen Sie diese Kampagne mit Ihrer Unterschrift. Diese Aktion startet am 12.05.2018. Wir sammeln bis zum 01.10.2018 Unterschriften ein,die wir dann an den Bundestag verschicken. 

Suchen Sie einen neuen Job? Dann kommen Sie ebenfalls am 12.05.2018 zum Weltladentag in den Weltladen Husum. Alles weitere erfahren Sie dort. 

 

 

Faires Frühstück am Donnerstag, 03. Mai 2018 um 09.00 Uhr

Es ist wieder soweit: gut eine Woche vor dem Weltladen-Tag veranstaltet das Team des Weltladens wieder das beliebte faire Frühstück, zu dem wir ab 09.00 Uhr alle Menschen, die gerne in Gesellschaft ausgiebig frühstücken, einladen möchten.

Es gibt ein reichhaltiges Frühstücksbuffet mit selbst gemachten Leckereien und vielen Produkten aus Fairem Handel bzw. Bioprodukten aus der Region. 

Wir freuen uns auf viele Frühstücker und regen Austausch, Unterhaltungen und viele nette Gespräche.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, kommen Sie einfach vorbei in der Hafenstraße 3 im Weltladen. 

Wir freuen uns über eine Spende.

Husum wird FAIR TRADE TOWN

Auftaktveranstaltung im Rathaus am 22.01.2018 um 17.00 Uhr
Husum macht sich auf den Weg und wird FairTradeTown. Auch bürgerliches Engagement ist hier gefragt, es wird eine Steuerungsgruppe gebildet, die die Aktivitäten entlang dieses Prozesses koordiniert.
Wir hoffen, dass sich viele interessierte Bürger auf den Weg ins Rathaus machen.

 

 

Vortrag: Besuch bei Fairtrade-ProduzentInnen in Südafrika 18.00 Uhr Weltladen

In Südafrika liegen Arm und Reich dicht beisammen. Der Faire Handel versucht seit dem Ende der Apartheid vor über 20 Jahren ProduzentInnen von Kunsthandwerk und Lebensmitteln neue Perspektiven zu eröffnen.

Im November 2017 waren Weltladen-MitarbeiterInnen aus Hamburg und Schleswig-Holstein unterwegs in der Kap-Region, haben sich über die politische Situation informiert und verschiedene Produzenten-Organisationen besicht. 

Wirkt Fairer Handel überhaupt? Und wenn ja, wie?  Welche Grenzen hat dieser Weg?

Fair Handels Berater Hans-Christoph Bill berichtet mit Bildern und O-Tönen von ProduzentInnen über den Fairen Handel mit Südafrika am Beispiel von Wein und Klick-Boxen.

Dazu genießen Sie fair gehandelte Weine aus dem Weltladen und  Knabbereien. 

Der Eintritt ist frei